Lange ist's her...

Lange nichts geschrieben...
In der letzten Zeit ist wieder einiges passiert und da hab ich dann manchmal keine Zeit und/oder Lust, was zu schreiben.

Momentan bin ich wieder mal als Regieassistentin aktiv ^^ Ich weiss auch nicht so genau, wie das kam lol Läuft eigentlich ganz gut bis jetzt. Vor kurzem haben wir mit unseren Präsentationen angefangen. Wenn das Projekt dann gut läuft, bin ich bei dem nächsten Projekt auch wieder mit dabei. Hat man mir schon angeboten. Das Filmprojekt läuft allerdings nicht so gut. Wahrscheinlich werd ich da gar nicht erst mitmachen. Das leitet diese Auszubildende und wir haben momentan ein paar Differenzen. Die bisherigen Treffen waren bis jetzt z.B. immer genau dann, wenn ich nicht da war. Ich fänds auch irgendwie doof, da jetzt noch so nachträglich einzusteigen. Aber so wahnsinnig traurig bin ich da auch nicht drüber. Wir haben scheinbar eh zu unterschiedliche Ansichten davon, wie man einen Film dreht. Das könnte auf Dauer gar nicht gutgehen.

Eine Freundschaft habe ich vor einigen Wochen beendet. Ich dachte, sie wäre eine Freundin oder sowas in der Art, aber es ging ihr immer nur um ihre Dinge. Wenn ich mal mit einem anderen Thema angefangen habe, hat sie das einfach ignoriert. Und angelogen hat sie mich auch. Ich möchte da aber auch nicht weiter drauf eingehen.

Dennis ist auch wieder total nett zu mir, aber im Grunde lässt mich das kalt. Ich hab schon lange damit abgeschlossen. Man könnte sagen, dass mir jemand dabei geholfen hat, wenn auch seine Methode ziemlich link war. Jedenfalls bin ich drüber hinweg und da bin ich eigentlich auch ganz froh drüber.

Gesundheitlich sieht es momentan nicht so gut aus. Im Juli wurde bei mir eine chronische Gastritis mit Entzündungen festgestellt. Nach der Diagnose konnte das dann auch gezielt behandelt werden und es war auch ein paar Monate Ruhe. Dann kamen ziemlich viele Dinge auf einmal und jetzt steh ich mit einem Bein im Krankenhaus. Sonntag war es richtig schlimm und jetzt geht es eigentlich. Da gibts allerdings ein paar Symptome, die man besser nicht ignorieren sollte. Wenn alles klappt, werde ich noch diese Woche zu meiner Ärztin gehen. Allerdings hat sie damals schon gesagt, dass ich dann evtl. ins Krankenhaus muss und das passt mir gerade gar nicht. Wir haben jetzt die ganzen Präsentationen und ab November starten wir dann richtig. Ausserdem bekomme ich am Ende des Projekts ein Zeugnis und da kann ich es mir doch nicht leisten, auszufallen! Es ist mir sehr wichtig, dass das Zeugnis gut wird! Ich bin ja nun auch nicht mehr die Jüngste und da muss ich jede Chance nutzen.

Was die Männer angeht, da hat sich auch einiges getan. Wahrscheinlich zu viel, um das hier kurz zusammenzufassen. Es gab Momente, wo sich die Ereignisse regelrecht überschlagen haben. Und einige davon haben mich richtig runtergerissen. Es ging so weit, dass ich keinerlei Gefühle mehr zulassen wollte und erstaunlicherweise funktionierte das auch. Ich bin eines Morgens aufgewacht und alle Gefühle waren weg! Da war nur noch Schmerz und Leere. Und dann kam plötzlich eine Wende. Eine Wende in Form eines Menschen, der mit einem Mal wieder alles zunichte machte. Ich weiss gar nicht so genau, was ich da jetzt zu sagen soll, weil ich doch sehr mit den Magenschmerzen zu kämpfen habe. Eigentlich wollte ich auch letztens schon was bloggen, aber da wurde ich dann doch ziemlich abgelenkt ^^

Hab mich dazu überreden lassen, mich doch mal mit Camchat zu befassen. Als ich das mit einer Freundin testete (nur sie hatte eine Cam), hab ich damit den Browser abgeschossen. Das könnte jetzt auch verschiedene Gründe gehabt haben, z.B. dass sie die Cam auf ein Poster von Victoria Francés gerichtet hatte lol oder möglicherweise ist meine Internetverbindung einfach zu schwach, denn auch mit meinem Laptop funktionierte das nicht wirklich lange. Wenigstens hab ich das jetzt mal kennengelernt, auch, wenn man das vielleicht nicht unbedingt braucht - ausser, man will bei jemandem "spannen" XD Ich selbst brauch das nicht, mich vor so ein Ding zu setzen. Gibt eh so einige Dinge, die erfunden wurden und die meiner Meinung nach unsinnig sind, aber mich fragt ja keiner. Meine Homepage hab ich damals auch nur erstellt, weil jeder eine hatte und ich als Einzige eben nicht. Gleiches Spiel mit ICQ. Ich komme mal wieder vom Thema ab lol Aber wenigstens kann man mir jetzt nicht vorwerfen, ich hätte nix geschrieben. Ich geb ja zu, dass ich damit etwas lange gewartet hab. Ging halt nicht anders. Ich kann ja nur am Wochenende ins Internet, eigentlich. Und unter der Woche hab ich auch keine Zeit mehr, irgendwelche Beiträge vorzuschreiben. Gibt so viele wichtigere Dinge, z.B. bestimmte Leute nerven ^^ Naja, gut, das mit dem Nerven klappt wohl nicht so ganz. Dabei geb ich mir schon Mühe lol Ich versteh sowieso nicht, wie es manche Leute stundenlang mit mir aushalten können, aber meine Familie immer schon nach 5 Minuten von mir genervt ist. Vielleicht liegt es auch einfach nur daran, dass mich die meisten Leute nur übers Internet kennen. Vielleicht wären die dann in RL auch von mir genervt XD

21.10.09 19:31

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sec (21.10.09 19:48)
Viieele viele Infos...auch wenn ich die meisten schon kannte.
Naja, aufjedenfall Gute Besserung, viel Erfolg und blogge bald mal wieder.

Tüdeldü...oder so

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen